Sanierungskonzept

Das Endreihenhaus ist Bestandteil einer Reihenhaus-Siedlung in Hamburg Hummelsbüttel. Es ist in die Denkmalliste Hamburg eingetragen. Für das Wohnhaus wurde gemäß DIN 4108-6/4701-10 ein Sanierungskonzept entwickelt, welches einerseits die maximale Wohnkomfortsteigerung mit dem Erhalt der denkmalpflegerischen Rotklinkererscheinung andererseits verbindet.

Das Satteldach wird im Rahmen einer Neueindeckung behutsam mit einer Zwischensparrendämmung 12 cm MiWo 032 energetisch ertüchtigt. Die Luftschicht des zweischaligen Mauerwerks wird mit einer Kerndämmung 7 cm 035 ausgeblasen. Das Fugenbild der Klinkerfassade ist zu kontrollieren und bei Bedarf zu sanieren. Alle Fenster werden durch förderfähige Holzrahmenfenster ersetzt.