solaren Energieerträge. "Dieses sichtbare Symbol für erneuerbare Energie soll unsere Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken anregen", sagte Schulleiterin Annette Brandt-Dammann.
Möglich wurde das Projekt durch das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Schüler, Lehrer und Eltern sowie der Schulleitung. Die ehrenamtliche Projektleitung übernahm der Volksdorfer Architekt Hans-Jörg Peter. Einen großen Teil der Kosten haben die Schulbehörde  und private Sponsoren übernommen. Auch die Schülerschaft des WdG hat mit zahlreichen Veranstaltungen, unter anderem einem Sponsored Walk, bei der Finanzierung des Projekts tatkräftig mitgewirkt.

Sponsoren
Behörde für Schule und Berufsbildung, Hanns R. Neumann Stiftung, ZEIT-Stiftung