Sanierungskonzept, Aufstockung

Das 3-geschossige Stadthaus befindet sich in Hamburg-Eilbek. Neben der energetischen Sanierung soll das als Abstellraum genutzte Dachgeschoss abgetragen und durch ein neues Staffelgeschoss ersetzt werden. Alle neuen Bauteile werden in Holzständerbauweise in Passivhaus-Qualitätsstandard erstellt – diese weisen U-Werte um 0,10 W/m²K auf. Auf der Grundlage einer ausführlichen Energieberatung wird folgende Komplettsanierung entwickelt: 200 mm WDVS 032, neue Fenster und Türen mit einem Uw- bzw. Ud-Wert von 0,8 W/m²K, eine 200 mm Kellerdeckendämmung Steinwolle 035, Luftwasser-Wärmepumpe und zentrale Lüftungsanlage mit WRG.