1. Denkmalschutz:

Das Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten Friedrich-Legahn-Straße 5 in 22587 Hamburg (Blankenese) wurde mit Datum vom 24.09.2007 in die Liste der denkmalgeschützten Gebäude der Freien und Hansestadt Hamburg aufgenommen.
Das 1902 von dem Architekten Wilhelm Wrage erbaute Wohngebäude Friedrich-Legahn-Straße 5 sowie das 1914 von dem Bauunternehmer H & C Schmidt errichtete Wohngebäude Friedrich-Legahn-Straße 6 wurden hierbei jeweils als Einzeldenkmal und zugleich als Teil des Ensembles Friedrich-Legahn-Straße 4, 5 und 6 eingetragen.

2. die Situation:

Die originalen Planunterlagen sind erhalten geblieben, wenn diese auch in ihren Abmessungen das tatsächlich ausgeführte Gebäude nur bedingt abbilden. Die