Komplettsanierung

Das Mehrfamilienhaus mit 16 Wohnungen von 1954 befindet sich als typisches Rotklinkergebäude in Hamburg-St. Georg. Die Komplettsanierung auf der Grundlage einer umfassenden Energieberatung sieht eine 160 mm PUR-Aufsparrendämmung 024 der Dächer, ein 200 mm EPS-WDVS 032, 160 mm PUR-Kellerdeckendämmung 024 und den Austausch aller Fenster Uw=0,8 W/m²K und Türen vor. Besonderer Augenmerk steht hier auf der Rekonstruktion der Klinker-Fassadengestaltung durch Spaltklinker. Die Wärmeversorgung durch einen Fernwärmeanschluß bleibt erhalten. Alle Wohnungen werden zusätzlich mit einer Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Im Dach entstehen zusätzliche Wohnungen als Maisonetten, durch deren Veräußerung die energetische Sanierung finanziert werden kann.