Objekt

Das energetisch sanierte Einfamilienhaus von 1956 steht in Hamburg-Volksdorf. Im Zuge der Komplettsanierung wurde die vorhandene Garage durch eine größere ersetzt, das Gebäude komplett unterfangen und die Kellersohle abgesenkt. Ursprünglich war auf der Grundlage einer umfassenden Energieberatung geplant Vakuum-Isolations-Paneele einzusetzen, um möglichst wenig lichte Höhe im Keller zu verlieren. Ein kostenneutrales Alternativangebot, die Kellersohle um ca. 40 cm abzusenken und somit trotz traditioneller Dämmung ca. 20 cm mehr Höhe zu gewinnen, wurde schließlich ausgeführt. Der Primärenergiebedarf reduziert sich um 75 %. Das Gebäude war während der Sanierung bewohnt.