Je nach Beantwortung dieser Fragen kann eine für Ihr Unternehmen individuelle Vorgehensweise empfohlen werden:

Um Potentiale der Energieeinsparung aufzudecken, kann ein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 eingeführt und nachhaltig umgesetzt werden. Da Ihr Unternehmen Europa- und Weltweit aufgestellt ist, ist die ISO 50001 als weltweite Norm der International Organization for Standardization ISO hierfür das richtige Werkzeug. Sinn der ISO 50001 ist es, sukzessive ein nachhaltiges Energiemanagement im Unternehmen zu implementieren. Hierfür ist von Seiten der Geschäftsleitung eine Energiepolitik zu formulieren und zur Umsetzung entsprechende Mitarbeiter zu benennen und zu schulen. Um dauerhaften Nutzen durch ein Energiemanagement zu generieren, empfiehlt es sich die Implementierung extern durchführen zu lassen und dauerhaft intern zu leben und zu präzisieren.

 

Um den zeitlichem Druck (05.12.2015) aus diesem Prozess zu nehmen oder weil ein komplexes Energiemanagement nicht zu Ihrem Unternehmen passt, wird für den Standort Hamburg punktuell ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247 mit relativ geringem Aufwand von uns extern durchgeführt. Im Anschluss kann ein für Ihr Unternehmen passender Fahrplan zur Umsetzung der DIN EN ISO 50001 entwickelt werden.

Die Antworten und Wege sind so individuell wie Ihr Unternehmen. Für ein persönliches Gespräch, weitere Informationen, das Energieaudit und/oder die Einführung des Energiemanagements stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.