BAFA Energieberatung

Als lizenziertes Ing.-Büro für die BAFA-Energieberatung bieten wir Ihnen für Ihre Miet- oder Eigentumswohnimmobilie bundesweit eine umfassende Energieberatung als s.g. Vor-Ort-Beratung an. Die Erstellung einer Energiebilanz im Rahmen der Vor-Ort-Beratung ist Voraussetzung für die Beantragung von Krediten und/oder Zuschüssen der kfw. Die Beratung bei Wohnimmobilien wird vom BAFA bezuschusst.

Schritt 1:
detaillierte Bestandsanalyse Vor-Ort anhand örtlicher Begehung, gemeinsame Definition des Nutzerverhaltens und Auswertung vorhandener Bauunterlagen
Schritt 2:
computergestützte Analyse des Ist-Zustandes sowie

 

Entwicklung und Bewertung alternativer Varianten zur Gebäudehülle und Anlagentechnik
Schritt 3:
Erläuterung des Energieberatungsberichtes beim Beratungsempfänger
Das BAFA gewährt neben weiteren Förderungen für regenerative Anlagentechnik Zuschüsse für die Vor-Ort-Beratung. Die Zuwendung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses zu den in Rechnung gestellten Beratungskosten gewährt. Sie wird an den Energieberater, der auch die Antragstellung übernimmt und für die Abwicklung gegenüber dem BAFA verantwortlich ist, ausgezahlt. Dieser muss sie in voller Höhe im Rahmen der Rechnungsstellung an den Beratungsempfänger weitergeben.