PREMIUM-ANGEBOT - Einer von 20

Wir vergeben 20 mal bis zu 10.000 € pro Wohneinheit – für eine Sanierung nach „IBA-Exzellenz-Standard“

Eine von 20 „IBA-Exzellenz“-Förderungen können Eigentümer von Wohngebäuden auf der Elbinsel erhalten. Bis zu 10.000 Euro pro Wohneinheit gibt die IBA Hamburg dazu, wenn Sie Ihr Wohngebäude hocheffizient sanieren – zusätzlich zu den üblichen Hamburger und bundesweiten Förderungen. Bewerben Sie sich bis zum 31. Dezember 2009. Mitmachen können alle, die unser „Einsteiger-Angebot“ wahrgenommen haben und von der IBA, beraten durch eine unabhängige Auswahlkommission, ausgewählt werden. Die IBA Hamburg fördert 20 Gebäudesanierungen nach dem „IBA-Exzellenz-Standard“, der sich an Zielen der dena-Kampagne „Niedrigenergiehaus im Bestand“ orientiert. Unser Kampagnen-Partner, die IMMOSOLAR GmbH, stellt für

 

Interessierte Komponenten für die Nutzung von Solarthermie vergünstigt zur Verfügung. Eine Qualitätssicherung bei der Realisierung setzen wir obendrauf – finanziert von der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt. Ein rechtlicher Anspruch auf Förderung besteht nicht. Die 20 ausgewählten Gebäude sollen bis 2013 saniert und im Rahmen der IBA präsentiert werden.

SANIERUNGSSTANDARD - Sanieren mit „IBA-Exzellenz“

Schöpfen Sie das Energiespar-Potenzial Ihres Hauses voll aus – und sanieren Sie nach „IBA-Exzellenz-Standard“

Gerade die Sanierung von älteren Gebäuden bietet enormes Potenzial, um Energie zu sparen und etwas für das Klima zu tun. Der „IBA-Exzellenz-Sanierungsstandard“ setzt dabei