Bauleitung

Sind alle Firmen beauftragt, können die Bauleistungen auf der Grundlage eines Bauzeitenplanes beginnen. Hierbei ist mir wichtig, die Vorbereitungszeit lieber großzügig zu gestalten, um die eigentliche Bauphase so kurz und effektiv wie möglich zu halten. Die Objektüberwachung wird in der Leistungsphase 8 der HOAI beschrieben. Im Fordergrund steht der regelmäßige Baustellenbesuch, damit alle Leistungen Gewerke übergreifend in der notwendigen Qualität hergestellt werden. Es ist wichtig, dass der Baufluss nicht gestört wird aber gleichzeitig die Firmen nicht behindert werden. Alle Firmen haben ein Interesse ihre Leistungen so schnell wie möglich abzuschließen, es ist unter anderem meine Aufgabe dafür Sorge zu tragen, dass dies im gemeinsamen Interesse und in der geforderten Qualität gelingt.

 

Parallel zur Bauausführung erfolgt die Rechnungsprüfung – keine Zahlungsanweisung ohne meine Freigabe. Nach Abnahme aller Leistungen und Vorlage der Bürgschaftsurkunden für den Sicherheitseinbehalt kann Ihre Baumaßnahme abgerechnet und in Betrieb genommen werden.