Vorteile:

 

Herstellung störungsfreier Dämmebenen in ggf. unzugänglichen Hohlräumen

Nachteile:

 

Löst nicht die Fragen der Wind- und Luftdichtigkeit

Vakuum-Isolations-Paneele (VIP)

  • Vorkonfektionierte Paneele aus fein-dispersem Siliziumdioxid unter Vakuum eingeschweißt. 8- 10 fach bessere Wärmedämmwirkung als mit herkömmlichen Dämmstoffen (Mineralwolle oder Polystyrol)

Vakuum-Isolations-PaneelVakuum-Isolations-Paneel 02Vakuum-Isolations-Paneel 03
Quelle: va-Q-tec AG

 
 

Vorteile:

 

geringste Aufbauhöhen möglich

Nachteile:

 

Paneele können nicht bearbeitet und können nur in geschützten Konstruktionen eingebaut werden. Hoher Preis (siehe Förderungen).

Massespeicher

Phase Change Materials (PCM)

  • Mikroverkapselte Latentwärmespeicher (Parafine) als Zugabe zu Bauprodukten wie Putze, Bauplatten, Beton oder Gasbeton nutzen den physikalischen Prozess des Phasenübergangs zur Wärmespeicherung bzw. Wärmeabgabe.
  • Effektiver Ersatz von massiven Bauteilen in leichten Konstruktionen (Büronutzung in Skelettbaukonstruktionen, Holzständerbauweise usw.) im Rahmen des sommerlichen Wärmeschutzes.