Wärmedämmverbundsystem (WDVS)

  • Dämmplatten aus Styropor, Mineral- oder Steinwolleplatten, geklebt und/oder gedübelt
  • mehrschichtiger Putzauftrag mit Armierungsgewebe

Vorteile:

 

Investitionskosten

Nachteile:

 

ggf. Algenbildung, Unterhaltskosten

Dämmsysteme
Quelle: Sto AG

 

Hinterlüftete Fassade, zweischaliges Mauerwerk

  • Unterkonstruktion aus Holz, Alu, verzinkter Stahl etc.
  • Dämmplatten aus Styropor, Mineral- oder Steinwolleplatten, organische Dämmstoffe
  • Hinterlüftungsebene oder Kerndämmung
  • freiwählbare Fassadenmaterialien wie Klinker, Naturstein, Feinkeramik, Holz, Aluminium, Glas usw.

Fassade 01Fassade 02