Dämmsysteme

Gebäudehülle

Im Fordergrund jeder energetischen Sanierung steht die Minimierung des Energiebedarfs, d.h. Maximierung der Dämmeigenschaften Ihres Hauses.
Die Konzepte hierfür sind individuell und vielschichtig. Jede Sanierungsmaßnahme bedarf anderer Ansätze zu einer in sich stimmigen und vor allem wirtschaftlichen Vorgehensweise. Ist die Gebäudehülle Ihrer Immobilie energetisch optimiert, d.h. der Heizenergieaufwand minimiert, kann dieser Restenergiebedarf durch effektive und nachhaltig wirtschaftliche Anlagentechnik gedeckt werde.
In jedem Fall ist die Gebäudehülle ganzheitlich zu betrachten. Im Rahmen der Qualitätssicherung sind losgelöste Einzelmaßnahmen zu vermeiden. Sie können schnell zu hygienischen Problemen führen - Stockflecken und

 

Schimmelbefall sind die Folge. Vorher Gebäude bezogen "normale" Bauteile werden durch Dämmeinzelmaßnahmen an anderer Stelle zu relativ "schlechten" Bauteilen, mit der Konsequenz der Kondensat- und Schimmelbildung.
Wir möchten Ihnen auf dieser Seite einen kleinen Überblick über prinzipielle Dämmkonzepte geben. Dies ersetzt aber in keinem Fall die individuelle Analyse und Beratung vor Ort.

Wir beraten Sie auch im Rahmen einer BAFA-Vor-Ort-Beratung oder des Hamburger Energiepass gern, um für Sie die nachhaltig richtigen, wirtschaftlichen und energiepolitisch sinnvollen Dämmsysteme zu wählen.
Exemplarisch geben wir Ihnen hier einen Überblick verschiedener Dämmsysteme.