KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau

Postfach 111141, D-60046 Frankfurt/Main, 069/7431-0, Informationszentrum: 01801/335577, http://www.kfw.de
 
Die Zinskonditionen aller nachfolgenden KfW-Programme unterliegen u.a. den Schwankungen des Leitzinses. Daher sind die aktuellen Zinskonditionen immer bei der http://www.kfw.de zu erfragen. Die kfw stellt subventionierte Kredite sowie Tilgungs- bzw. Investitionszuschüsse für den Neubau aber insbesondere für die energetische Sanierung von Wohnimmobilien zur Verfügung.

  • Wärmedämmung der Wände, Dachflächen, Geschossdecken,
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren von beheizten Räumen,
 
  • Heizungsaustausch oder Optimierung der Wärmeverteilung,
  • Einbau einer Lüftungsanlage,
  • anfallende Baunebenkosten (wie z. B. Architekten- und Ingenieurleistungen, Baustellenabsicherung),
  • Planungs- und Baubegleitungsleistungen

PDF-Download:

kfw-Merkblatt "techn. Mindestanforderungen“

kfw-Merkblatt 151/152 "Energieeffizient Sanieren – Kredit“

kfw-Merkblatt 430 "Energieeffizient Sanieren –
Investitionszuschuss“

kfw-Merkblatt 431 "Energieeffizient Sanieren – Baubegleitung“