KfW-Programm 276, 277, 278 (Nichtwohngebäude): Energieeffizient Bauen und Sanieren

Gefördert wird für gewerblich genutzte Nichtwohngebäude NWG

(KfW-Programm 276) die Errichtung eines

  • KfW-Effizienzhaus 55
  • KfW-Effizienzhaus 70

(KfW-Programm 277) die energetische Sanierung zum

  • KfW-Effizienzhaus 70
  • KfW-Effizienzhaus 100
  • KfW-Effizienzhaus Denkmal
 

(KfW-Programm 278) die energetische Sanierung durch

  • Einzelmaßnahmen

Der Kreditbetrag beträgt in der Regel bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben. Der Kredit wird mit einem kundenindividuellen Zinssatz im Rahmen des am Tag der Zusage geltenden Maximalzinssatzes der jeweiligen Preisklasse zugesagt.

Die Höhe des Tilgungszuschusses ergibt sich aus einem Prozentsatz des Zusagebetrages und einem Höchstbetrag pro m² Nettogrundfläche (DIN 277).