Außendämmung Außenwände

20 €/m²
Kerndämmung zweischaliger Außenwände 3 €/m²
Dämmung Kellerdecke/-sohle, Außenwände gegen Erdreich 5 €/m²
Dämmung von Steildächern, Gauben 30 €/m²
Dämmung von Flachdächern 15 €/m²
Einbau von Wärmeschutzfenstern (nur wenn U-Wand < Uw) 60 €/m²

Eine Förderung von Wärmeschutzmaßnahmen ist ausgeschlossen, wenn der Antragsteller ohne Zustimmung der Bewilligungsstelle mit den Maßnahmen beginnt.

 

Förderung Qualitätssicherung

Luftdichtheit: Die Beauftragung einer Luftdichtheitsmessung wird mit einem Zuschuss in Höhe von 40 % des Honorars, höchstens jedoch 250 € je Objekt gefördert.
Hydraulischer Abgleich: Die Beauftragung des hydraulischen Abgleich mit Hinweis auf die geltende DIN EN 18380 (VOB/C) wird mit einem Zuschuss in Höhe von 40 % des Aufwands, höchstens jedoch 500 € (1-2 WE) bzw. 1.500 € (>2 WE) je Anlage gefördert.
Baubegleitung durch Sachverständige: Die Beauftragung eines unabhängigen Sachverständigen für die Baubegleitung gemäß Anhang „Baubegleitung durch Sachverständige“ wird mit einem Zuschuss in Höhe von 50 % des Honorars, höchstens jedoch 1.500,– € je Objekt gefördert.