IFB-Förderrichtlinie - Energiesparendes Bauen

PDF-Download:

IFB-Übergangsförderrichtlinie "Energiesparendes Bauen“

Die Investitions- und Förderbank Hamburg IFB hat die Förderung des energiesparenden Bauens beendet. Sollte sich dies aufgrund neuer politischer Vorgaben ändern, werden wir Sie informieren.

IFB-Förderrichtlinie Wärmeschutz im Gebäudebestand

PDF-Download:

IFB-Förderrichtlinie "Wärmeschutz im Gebäudebestand“

 

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) stellt Fördermittel für die energetische Modernisierung von bestehenden Wohngebäuden in Hamburg bereit. Die Fördermittel werden durch die Investitions- und Förderbank Hamburg (IFB) bewilligt und ausgezahlt.

Förderung nach Bilanzverfahren

Energetische Modernisierungsmaßnahmen werden nach einem Energiebilanzverfahren gefördert. Vor Beginn der Maßnahmen ist ein Hamburger Energiepass durch ein von der BSU autorisierten Energiepass-Berater zu erstellen, der eine Berechnung der erreichbaren Verminderung des Jahresheizwärmebedarfs durch die vorgesehenen Maßnahmen enthält.