BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Postfach 5171, D-65726 Eschborn, 06196/404-493, http://www.bafa.de

Energiesparberatung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA fördert bundesweit die Durchführung der Vor-Ort-Beratung zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden. Seit Jahren bin ich unter der Nummer 102357 nach Eignungsnachweis und umfangreicher Zusatzausbildung gelistet. Die BAFA-Vor-Ort-Beratung wird von uns außerhalb Hamburgs angeboten, da innerhalb Hamburgs die Energieberatung Hamburger Energiepass nach den WK-Richtlinien wegen der hiermit gekoppelten Förderungsprogramme zu bevorzugen ist. Die Honorare werden individuell vereinbart, orientieren sich aber an den Honorartabellen der WK. Das BAFA fördert die Vor-Ort-

 

Beratung wie folgt:

Objekt Förderung
1-2 WE 800 €
ab 3 WE 1.100 €

Die BAFA-Vor-Ort-Beratung umfasst eine ausführliche Objektanalyse sowie die Ausarbeitung individueller Sanierungskonzepte inkl. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Sie gliedert sich in 5 Schritte:

  • Beantragung beim BAFA
  • Durchführung der Beratung in Ihrem Hause
  • Ausarbeitung des Beratungsberichtes
  • Erläuterung des Berichtes in Ihrem Hause
  • Abrechnung mit dem BAFA und Ihnen